Sonntag, 9. November 2014

Überraschungspost! - Eine Ausnahme.

Hallo liebe Leser und Leserinnen!

Bevor ich meinen Oktoberrückblick mit den gelesenen Büchern und den Neuzugängen veröffentliche, möchte ich euch heute, ganz untypisch, schonmal Neuzugänge aus dem November vorstellen. Anlass dafür ist ein Paket vom Thienemann Verlag, welches diese Woche bei mir angekommen ist. Und zwar ganz überraschend. Darin befand sich etwas ganz Besonderes und ich habe mich schon lange nicht mehr so sehr gefreut, wie über diesen Inhalt. Ich bin aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen, dass das wirklich jetzt vor mir liegt...
Aber genug geredet. Hier kommt die Auflösung:


1 x Die unendliche Geschichte, 1 x Das Phantásien-Lexikon, 1 x dazupassender Block

Die unendliche Geschichte habe ich zwar schon gelesen, sogar schon mehrfach, "besitze" aber nur eine Taschenbuchausgabe von meinem Papa, die ich irgendwann mal in Beschlag genommen habe. Dieses Hardcover Buch ist aber eine Sonderausgabe des Verlages und so gestaltet, wie die Originalausgabe 1979 das erste Mal erschien. Und das ist nicht genug. Zusätzlich befand sich im Paket eine Ausgabe des Phantásien-Lexikons, welches ich noch nicht kannte und schon ganz gespannt auf Zusatzinformationen bin, und ein Unendliche-Geschichte-Schreibblock, in den ich mich gleich verliebt habe.



 Besonders angetan bin ich von der Gestaltung des Hauptbuches. Der Schutzumschlag ist sehr klassisch und in neutralen Farben gehalten, was ich sehr toll finde. Ebenso der richtige Buchdeckel wurde aufwändig mit einem Stoff überzogen und der Titel plus die Schlangen eingeprägt. Das gesamte Buch ist in einer super Qualität und sehr hochwertig. Jede einzelne Seite ist total liebevoll gestaltet und die für Die undendliche Geschichte charakteristischen zwei Schriftfarben ziehen sich auch hier durchs ganze Buch. Vor jedem neuen Kapitel wurde dem ersten Buchstaben immer eine ganze Seite gewidmet und mit tollen Illustrationen versehen. Die Taschenbuchausgabe des Heyne Verlages, die bei mir noch im Regal steht, und übrigens erst die 2. Auflage aus dem Jahr 1994 ist (!), sieht im Vergleich sehr ähnlich aus, nur dass es halt die Taschenbuchausgabe ist und nicht jede einzelne Seite eine Verzierung hat. Deswegen weiß ich nicht, ob die Hardcover Version zu neueren Ausgaben viele Unterschiede aufweist, da ich die Aufmachung des Buches so gewohnt bin, wie sie ist.
 


 Es wird (hoffentlich) in naher Zukunft eine Vorstellung der beiden Bücher hier auf meinem Blog geben. Die unendliche Geschichte gehört definitiv zu den Klassikern der Fantasy-Literatur und sollte in keinem Regal fehlen! Leider hinterlässt die Geschichte, so beeindruckend sie auch ist, bei mir jedes mal einen schalen Geschmack, aber darüber dann mehr in meiner Rezension. Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen von der Sonderausgabe überzeugen. Sie ist auf jedenfall einen Blick wert und mit dem Lexikon muss ich mich selbst noch etwas intensiver beschäftigen. Aber dazu auch später mehr.

Kommentare:

  1. Ich habe die Originalausgabe von 1979 - und ja, sie ist wunderschön! Viel Spaß beim Lesen - auch beim wiederholten Mal...
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diese neue Ausgabe! <3 Danke!

      Liebe Grüße,
      Anja

      Löschen
  2. Oh, wow. Da wird man ja richtig neidisch. Ich erinnere mich, dass meine Oma diese wunderschöne Hardcover-Version auch hatte und ich damals mit der unendlichen Geschichte zum ersten Mal in Berührung kam. "Aber das ist eine andere Geschichte...", oder?
    Von dem Lexikon habe ich bis jetzt noch nie gehört, aber wenn du es einen Blick wert findest....(muss gleich mal stöbern, ob du es schon rezensiert hast :P)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,

    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du hast die Rezi zum Lexikon gefunden :D Ich hatte davon vorher auch noch nicht gehört. Es lohnt sich aber es zu lesen! :)

      Ich wünsch dir auch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr!

      Anja

      Löschen

Ihr Lieben, was auch immer euch gerade zu meinem Beitrag auf dem Herzen liegt, sagt es mir!

Schreibt einfach drauf los: